Tipps rund um den Wein

Korken und Korkgeschmack

Aus Qualitätsgründen verwenden wir hauptsächlich teure Naturkorken. Dennoch kann es einmal vorkommen, dass ein Wein nach Kork schmeckt. Sollten Sie dies feststellen, möchten wir Sie bitten, Flaschen und Korken aufzubewahren und uns bei der nächsten Bestellung zurückzugeben. Sie erhalten selbstverständlich kostenlosen Ersatz. Um dem Problem auf die Spur zu kommen, ist auf jedem Korken eine Nummer aufgedruckt. Sie identifiziert den Lieferanten und gibt uns die Möglichkeit, die Ursache Ihrer Reklamation zurückzuverfolgen.

Was die Flaschenverschlüsse anbelangt, ist derzeit vieles im Umbruch. Sofern sie eine vergleichbar gute Alternative zum Naturprodukt bieten, kommen bei uns auch technische Korken zum Einsatz. Der technische Korken ist geprüft auf Korkgeschmack, sieht aus wie ein Naturkorken und ist eine Symbiose von Naturkork und Kunststoff.

Wichtig ist, dass die Weine dunkel und kühl (nicht über 24°C) liegend gelagert werden.

Trinktemperatur

Weiß- und Roseweine munden zwischen 8°C und 12°C am besten. Unsere Spätburgunder sollten bei einer Mindesttemperatur von 17°C getrunken werden. Als Faustregel gilt: Je höherwertiger der Wein, desto höher darf er temperiert sein. Spirituosen werden oft aus Unwissenheit gekühlt getrunken. Ihr bestes Aroma entfalten unsere sehr weichen und milden Edelbrände bei mindestens 14°C, besser noch bei 18°C.

Umgang mit Gläsern

Weingläser sollten grundsätzlich nur bis zum weitesten Durchmesser des Kelches gefüllt werden. Nur so kann sich das Bouquet am besten entfalten. Durch Schwenken des gefüllten Glases wird dem Wein Sauerstoff zugeführt, was das Aroma weiter intensiviert. Weil die Handtemperatur die Temperatur des Getränks beeinflusst und verändert, sollte das Glas niemals am Kelch, sondern am Stiel gehalten werden.

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotogalerie anzusehen!
Bild
Bild
Bild
Bild

Ökologisches Wein- & Sektgut
Norbert Helde
Emil-Gött-Straße 1
79361 Sasbach-Jechtingen
am Kaiserstuhl
Telefon 0 76 62 / 6116
Fax 0 7662 / 6160
info@wein-helde.de
Bioland-Betriebs-Nr. 72592
DE-006-├ľko-Kontrollstelle